Die Internationale Geschäftsleitung

Der vom Internationalen Rat gewählte Internationale Generaldirektor (IGD) ernennt die Internationale Geschäftsleitung (IGL), das exekutive Glied von Aide et Action International. Die IGL, die steuernde Instanz des Vereins, gewährleistet die Umsetzung der globalen Auslegung des Vereins. Sie setzt sich aus dem IGD, den regionalen Geschäftsleiter und den Verantwortlichen für transversale Dienstleistungen zusammen und zählt zu jeder Zeit um die 5 Mitglieder. Diese Zahl kann sich, je nach Bedürfnissen des Verbands, ändern.

Die Mitglieder der Internationalen Geschäftsleitung

Koffi ADJIMON,
Regionaler Geschäftsleiter Afrika

Als ausgebildeter Agro-Ökonom hat Koffi Adjimon seine Karriere als Verantwortlicher für die agro-ökonomische Forschung beim Baumwoll- und Textil-Forschungsinstitut Togo begonnen. In diesem Rahmen hat er ein Projekt des EEF (Europäischer Entwicklungsfonds) in der Region Bassar in Togo unterstützt. Seit 1993 arbeitet Koffi bei Aide et Action, zuerst als Project Manager in Westafrika, dann als Regionaler Geschäftsleiter Westafrika. Mit einer Ausbildung in Bildungsmanagement, die er 2010 absolvierte, hat er seinen Bildungsweg abgeschlossen und seit 2012 ist er Regionaler Geschäftsleiter Afrika und kümmert sich um die regionale Koordination.

Charles-Emmanuel BALLANGER,
Geschäftsleiter Frankreich / Europa

Mit einer grossen Leidenschaft für die Bildung und den sozialen Aufstieg hat Charles-Emmanuel Ballanger 24 Jahre lang zu diesen Themen in verschiedenen Stellen (vom Ausbilder bis zum nationalen Verantwortlichen) bei den Maisons Familiales Rurales gearbeitet.
2007 hat er seine Berufstätigkeit geändert und eine Audio-Video Firma für Unternehmen gegründet. Schon 2013 jedoch ist Charles-Emmanuel zu seinen Vorlieben und Werten – Bildung, Solidarität, Entwicklungshilfe – zurückgekehrt, in dem er sich der Aide et Action Geschäftsleitung Frankreich-Europa anschloss.

Véronique FAVREAU,
Geschäftsleiterin Schweiz

Véronique Favreau arbeitet seit Juni 2009 für Aide et Action. Mit einem Abschluss in Deutsch und Human Resources/Betriebswirtschaftslehre hat sie ihre Kompetenzen verschiedenen internationalen Unternehmen zur Verfügung gestellt, bevor sie sich, zusammen mit einigen Partnern, der Unternehmensberatung gewidmet hat. Während fast 14 Jahren hat sie in verschiedenen Bereichen eine grosse, multidisziplinäre Erfahrung gesammelt. 2007 traf Véronique erstmals auf Aide et Action und zwei Jahre später wurde sie zur Geschäftsleiterin Schweiz ernannt. Sie ist mehr denn je überzeugt, dass “Bildung die Welt verändert.”

Ravi Pratap SINGH
Regionaler Geschäftsleiter Südasien

Ravi Pratap Singh, Inhaber eines Ingenieurdiploms (auf Wasser und Erdboden spezialisiert), ist seit 1991 im Entwicklungssektor tätig. Er hat für verschiedene nationale und internationale NGOs gearbeitet. Dabei hat er sich um die Leitung von multidisziplinären Teams gekümmert und sich mit Themen wie Bildung, Existenzgrundlagen und dem Management von natürlich Ressourcen befasst. Ravi Pratap Singh hat mehrere Missionen in Asien und Afrika durchgeführt. Er hat das Leadership Development Program des Institutes für Asiatische Studien der Chulalongkorn-Universität (Bangkok) und das Management Development Program der Aga Khan Stiftung der Universität Ottawa absolviert.
Im Mai 2008 ist er als Regionaler Geschäftsleiter Südasien zu Aide et Action International gestossen.

Savy LACH
Regionaler Geschäftsleiter Südostasien und China

Savy Lach leitet Aide et Action in der Region Südostasien und China. Durch seine hochentwickelten Führungsqualitäten gewährleistet er Transparenz und Verantwortung bei der Ausführung unserer Projekte.