Zerbrechliche Leben: Bildung für behinderte Kinder

Ausgangslage
In der kambodschanischen Gesellschaft gelten behinderte Kinder oft als Strafe oder schlechtes Omen für die betroffenen Familien. Eine staatliche Fürsorge gibt es für sie nicht. Zusätzlich zu dieser gesellschaftlichen Benachteiligung haben sie kaum Chancen, eine geeignete Ausbildung zu erhalten. Die Zahlen sprechen für sich: jedes zweite behinderte Kind war noch nie zur Schule. Von Regierungsseite gibt es zwar Ansätze zur Lösung des Problems; deren Umsetzung verläuft aber schleppend.

Unsere Ziele
Wir setzen uns dafür ein, dass alle kambodschanischen Kinder mit Einschluss der behinderten Kinder einen fairen Zugang zu einer geeigneten Ausbildung erhalten. Wir wollen dazu beitragen, dass die Ausbildungsbedingungen den Bedürfnissen behinderter Kinder angepasst werden.

Wie wir unsere Ziele erreichen wollen
In Zusammenarbeit mit Behörden, spezialisierten Organisationen und gewöhnlichen Schulen identifizieren wir nicht eingeschulte Kinder mit Behinderungen. Wir sorgen für die Anpassung der Infrastruktur, wie z.B. Zugangsrampen. Wir bilden die Lehrkräfte in der Erziehungs- und Unterrichtsarbeit mit behinderten Kindern aus. Falls nötig versorgen wir die Kinder mit geeigneten Sachstipendien (Schulbücher, usw.). Wir fördern die Bildung von integrierten Klassen, wo behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam lernen und spielen können. Wir unterstützen die bedürftigsten Familien beim Aufbau einer genügend einträglichen Erwerbsgrundlage, damit sie es sich leisten können, ihr behindertes Kind zur Schule zu schicken. Schliesslich setzen wir uns bei nationalen Instanzen und Veranstaltungen (National Forum on Disability, Cambodia Initiative for Disability Inclusion) für eine zielgerichtete und wirksame Implementierung der nationalen Behindertenpolitik ein.

Lieu du projet : Kambodscha
Région : Kambodscha, Südostasien
Domaine : Inklusive Bildung, Zugang zu und Qualität der Bildung
Durée : 2012 - 2019
Le projet concerne : 2300 behinderte Kinder; 350 Lehrer und Schuldirektoren; 780 benachteiligte Kinder
Chef de projet : Samphors VORN
Faire connaître ce projet